Oh I beg you, can I follow" - Lykke Li, I follow rivers       

 

Ein Spaziergang an lockerer Leine – wäre das nicht wunderbar? Sie und Ihr Hund gehen entspannt an anderen Hunden, liegengelassenen Essensresten und hochfliegenden Vögeln vorbei. 

Aus irgendwelchen Gründen will das bei Ihnen und Ihrem Hund nicht so recht klappen. Obwohl Sie vielleicht schon die ein oder andere Technik versucht haben, macht Ihr Hund den Eindruck als ob er Sie am Ende der Leine gar nicht mehr wahrnimmt - und wenn doch, dann allenfalls als lästiges Bremspedal.

 

Aber warum ziehen Hunde eigentlich an der Leine? Macht es einen Unterschied, ob sie an einem Geschirr oder einem Halsband geführt werden? Sagt die Leinenführigkeit vielleicht sogar etwas über die Beziehung zwischen einem Hund und „seinem“ Menschen aus?

 

Im Leinenführigkeitskurs begleite ich Sie und Ihren Hund auf dem Weg in ein entspanntes Miteinander an der Leine.  Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren Hund gesprächsbereit und aufmerksam für die Richtung und das Tempo machen, das Ihnen vorschwebt.  Aufeinander aufbauende Übungen unter kontrollierten Rahmenbedingungen helfen Ihnen, die Aufmerksamkeit Ihres Hundes immer zuverlässiger einfordern zu können. In der letzten Kursstunde wartet eine kleine Abschlussprüfung unter echten Bedingungen auf Sie und Ihren Hund.

 

In einer kleinen Gruppe aus maximal  4 Leidensgenossen setzen wir uns intensiv mit diesem Thema auseinander. Mein Ziel ist es, Sie und Ihren Hund am Ende des Kurses mit durchhängender Leine in die Umwelt zurückzuschicken, ganz egal ob Ihnen beiden dort Artgenossen, Futterreste oder jagdliche Reize begegnen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer: Hunde ab 7 Monaten

Wo: Hundeplatz Buckower Chaussee 104 (Anfahrt via google maps)

Wann: wöchentlich ab Freitag, den 28. April um 19:00 Uhr (Folgetermine 5.5., 12.5., 19.5. und 26.5. um 19 Uhr)

Wieviel: 130 € für 4 Praxiseinheiten und 1 Theorieeinheit (je ca. 75 Minuten)

Was muss ich mitbringen: einen Hund, breites Halsband oder gut sitzendes Geschirr und eine 3-fach verstellbare Leine

 

Achtung: Gerne biete ich den Leinenführigkeitskurs auch in anderen Bezirken an. Trommeln Sie 4 Freunde mit Hunden zusammen und melden Sie sich bei mir. :-)

 

Anmeldungen für den Kurs ab dem 28. April nehme ich gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder über das Kontaktformular entgegen.

 

 

Free Joomla! template by L.THEME